02. Oktober 2019
Trabzonspor ist nach den drei Istanbuler Topclubs Galatasaray, Fenerbahce und Besiktas der populärste Verein in der Türkei. Obwohl relativ spät gegründet - im Jahr 1967 - machte der Verein Trabzon zu einer Fussballstadt, wobei die Leistungen des Clubs auf die Stimmung der Bewohner schlagen. Dass belegen die Zuschauerstatistiken, Trabzonspor hatte letzte Saison mit durchschnittlich 23'000 Fans den vierthöchsten Wert im Land. Knapp vor Bursaspor, der zweite Verein, der nicht aus Istanbul...

27. September 2019
2019 ist ein turbulentes Jahr für Thomas Häberli. Sein Vertrag mit dem FCB wurde im Januar aufgelöst, doch lange blieb der Ex-Stürmer nicht ohne Job. Ende Februar gab der FC Luzern die Verpflichtung von Häberli als Trainer bekannt. Die darauf folgende Rückrunde schloss der FCL auf Platz fünf ab und erreichte das Halbfinale im Cup. Häberlis erste Spielzeit, die er von Beginn an leitet, gestaltet sich bislang eher schwierig. Vier Punkten aus den ersten zwei Partien folgten drei...

21. September 2019
Gerardo Seoane ist ein Taktikfuchs. In dieser noch jungen Spielzeit liess er bereits drei verschiedene Systeme spielen. Konkret beherrscht YB das 4-4-2-, 4-2-3-1- und 5-2-3-System. Nachfolgend werden alle drei Systeme und die Interpretation von YB erläutert. Zum Schluss wird ein kleiner Ausblick auf den Sonntag gegeben. 4-2-3-1 Das 4-2-3-1 als Grundformation verwendete YB gegen Lugano (zuhause), St. Gallen (auswärts), Roter Stern Belgrad (h) und Luzern (a). Dabei besetzten drei von vier Mal...

20. September 2019
Dass die Gruppengegner des FCB schwierig einzuschätzen sind, wusste man. Der 5:0-Startsieg überrascht deshalb sehr. So sah es auch FCB-Torwart Jonas Omlin nach dem Spiel gegenüber Teleclub: „Es ist immer schwierig den Gegner aus der Distanz einzuschätzen, wenn man noch nie gegen sie gespielt hat. Wir haben mehr erwartet von ihnen, dass von ihnen eine riesige Aggressivität kommt.“ In den ersten 20 Minuten überrollten hoch motivierte Basler schläfrig wirkende Russen. Basel powerte und...

17. September 2019
Guter Saisonstart Der FK Krasnodar ist ansprechend in die neue Spielzeit gestartet. In der Qualifikation zur Champions League setzte sich die Equipe von Trainer Murad Musaev (35) gegen den FC Porto durch, ehe sie sich mit dem Gesamtskore von 1:6 Olympiakos Piräus geschlagen geben musste. Krasnodar führt nach neun Spieltagen die russische Meisterschaft punktgleich mit Zenit St. Petersburg an. Acht Neuzugänge Die sportliche Leitung der Russen verpflichtete in der abgelaufenen Transferperiode...

29. Juni 2019
Mit einer Nullnummer gegen Lausanne-Sports wurde das neue Joggeli am 15. März 2001 eingeweiht. Damals katapultierte der Stadionneubau die Zuschauerzahlen des FCB in neue Dimensionen, die 20'000er Marke wurde geknackt. Zwar besuchten schon in den 90er Jahren im Schnitt 15'000 Leute die Heimspiele des FCB. Doch das neue Stadion verbesserte den Zuschauerschnitt von 6500 auf 23'400 Leute. Dazu beigetragen hat sicherlich die exzellente Arbeit von Christian Gross und seinem Team, welche in der...
22. Juni 2019
Unerwartet schnell präsentierte der FCB gestern seinen neuen Sportchef. Mit Ruedi Zbinden wurde eine interne Lösung gefunden. Mithilfe seiner Scouts hat Zbinden bereits einige Topspieler wie Salah, Elneny oder Delgado entdeckt. Als Sportchef ist seine Rolle nun eine andere. Fortan ist er näher am Tagesgeschäft und scoutet nur noch selten selber. Dies betonte er gegenüber dem FCB-TV: „Ich werde nur noch gezielt ein oder zwei Spiele oder Spieler am Wochenende anschauen.“ Klar ist, dass...
17. Juni 2019
In den Nachwuchsmannschaften des FC Basel träumen etliche junge Leute von einer Karriere als Profifussballer. Doch längst nicht für alle geht dieser Traum in Erfüllung. Fussballmillionäre werden sogar nur die wenigsten. Seit der Saison 2009/10 machten im Schnitt jährlich fast fünf Talente den Schritt zum Profifussballer. Dies geschieht in der Mehrzahl der Fälle bei anderen Vereinen, nicht beim FCB selbst. In diesem Artikel werden prominente und weniger bekannte Spieler aus dem...

11. Juni 2019
Der FC Basel zeigte in der abgelaufenen Spielzeit zwei verschiedene Gesichter. In der Hinrunde wurde der Einzug ins europäische Geschäft verpasst und es entstand ein uneinholbarer Rückstand auf den BSC YB. Nach der Winterpause steigerte sich die Mannschaft von Marcel Koller. Insbesondere defensiv wurde sie stabiler, die Resultate verbesserten sich. Schlussendlich landete der FCB auf dem zweiten Platz der Rückrundentabelle, nur ein Punkt hinter dem Meister aus Bern. Zudem entschädigte der...